icon_widget_image Monday-Friday: 9am to 5pm; Satuday: 10ap to 2pm icon_widget_image 7300-7398 Colonial Rd, Brooklyn, NY 11209, USA icon_widget_image + (123) 1234-567-8900 + (123) 1234-567-8901 icon_widget_image wilmer@mikadothemes.com wilmer2@mikadothemes.com

GroundSleeve ist eine patentierte Flügel-Stahlplatte, die über eine einstellbare Metalllasche mit dem unteren Leitplankenpfosten verbunden wird. Dadurch wird die Widerstandsfläche der Erde vergrößert und die korrekten Deformationsmechanismen ähnlich wie beim zertifizierten Crash Test ausgelöst und eine rigide Neigung der Pfosten verhindert.

Jedes GroundSleeve Modell wird je nach Leitplankenart, Pfosten, einwirkenden Kräfte und Bodenbeschaffenheit berechnet und je nach Bedarf dimensioniert. Dabei wird die Entfernung zum Straßenrand und andere evtl. vorhandenen Situationen in der Untersuchung mit einbezogen.   

GroundSleeve by STRATEC RT entspricht der Norm EN 1317-5, da es die geometrischen und mechanischen Eigenschaften der zertifizierten Leitplanke nicht verändert. GroundSleeve vergrößert ausschließlich die Widerstandsfähigkeit des Bodens im Falle eines Aufpralls.

Das Foto zeigt nur ein Anwendungsbeispiel. Jedes Leitplankenmodell erfordert eine eigene Dimensionierung.

DIE VORTEILE VON GroundSleeve

Optimale Verbindung mit dem Leitplankenpfosten, um dessen plastische Durchbiegung indikativ laut Crash Test auszulösen.

Rechtlicher Schutz für die öffentliche Körperschaft und Straßenverwalter im Falle von Straßenunfällen.

Anpassbarkeit des Systems an alle marktüblichen Leitplankenpfosten.

Schnelle und einfache Einführung von GroundSleeve mit üblichen Standard-Rammmaschinen auch als Nachrüstung von Leitplanken, ohne die Notwendigkeit, Leitplanke und/oder Pfosten abzumontieren.

Im Falle eines Aufpralls bleibt das System immer stabil eingegraben.

Mit der Lieferung des Produktes bietet STRATEC RT je nach Projekt eine kostenlose Berechnung und Auslegung des Systems GroundSleeve.

DIE VORTEILE VON GroundSleeve

Optimale Verbindung mit dem Leitplankenpfosten, um dessen plastische Durchbiegung indikativ laut Crash Test auszulösen.

Rechtlicher Schutz für die öffentliche Körperschaft und Straßenverwalter im Falle von Straßenunfällen.

Anpassbarkeit des Systems an alle marktüblichen Leitplankenpfosten.

Schnelle und einfache Einführung von GroundSleeve mit üblichen Standard-Rammmaschinen auch als Nachrüstung von Leitplanken, ohne die Notwendigkeit, Leitplanke und/oder Pfosten abzumontieren.

Im Falle eines Aufpralls bleibt das System immer stabil eingegraben.

Mit der Lieferung des Produktes bietet STRATEC RT je nach Projekt eine kostenlose Berechnung und Auslegung des Systems GroundSleeve.

Projekt Schema zur Erfassung der Eckdaten für die Leitplankensicherung mit GroundSleeve